www.igelhilfe-dornhan.de
www.igelhilfe-dornhan.de

Straßenverkehr

Für Igel ist der tödlichste Feind der Mensch, unter anderem auch das Auto.

 

Bitte achtet im Straßenverkehr auf die geschützten Igel! Nicht selten wird eine säugende Igelin überfahren und die Babys verenden jämmerlich im Nest - nur ein Bruchteil der Babys werden tatsächlich gefunden und können gerettet werden.

 

Die Strategie des Igels ist sich bei Gefahr einzurollen, das funktioniert auch bei den natürlichen Feinden einwandfrei. Leider können Sie sich mit diesem Instinkt nicht vor Autos schützen.

 

EINE GROSSE BITTE: Sollten Sie an einem Straßenrand einen Igel antreffen (wohl bemerkt UNVERLETZT), bitte NIEMALS ins Auto packen und an einem anderen geeigneteren Ort aussetzen - DER IGEL KÖNNTE NACHWUCHS HABEN!

 

ÜBRIGENS: Es reicht nicht einem Igel auszuweichen indem man Ihn "zwischen die Räder" nimmt. Durch den Sog unter dem Auto können diese an den Unterboden knallen und schwere innerliche Verletzungen davon tragen. Ein sehr langwieriger schmerzvoller und jämmerliches Verenden ist die Folge.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.igelhilfe-dornhan.de