www.igelhilfe-dornhan.de
www.igelhilfe-dornhan.de

Wenn man Igel ohne Wissen und Erfahrung selbst pflegen will

Es gibt nicht umsonst Igelstationen welche sich darauf spezialisiert haben hilfebedürftige Igel gesund oder groß zu pflegen.

 

 

Ja, Igel sind verdammt süße Zeitgenossen welche man am liebsten gar nicht mehr hergeben möchte.

 

ABER: es sind Wildtiere mit einem völligen anderem Verhalten wie unsere Haustiere!

 

Im Herbst gefundene Igel welche zu klein sind, sind meist keine einfachen Patienten denen man ein wenig Liebe & Futter gibt und dann werden Sie groß!

 

Mit Nichten! Es gibt Gründe weshalb Sie zu klein sind und die Problempalette kann riesig sein je nach Einzelfall, die der Igel mitbringt.

 

Igel gehören zum Päppeln ins Warme, also ins beheizte Haus. Da kann der Igel fressen und zunehmen, jedoch wachsen aber auch die blinden Passagiere (Endoparasiten) mit und das in einem rasanten Tempo!

 

Wenn´s ganz schlecht läuft frisst der Igel 3 Tage gut, stellt dann nach und nach das Fressen ein und nach 3-6 Tagen ist er dann tot! Klar, es kann auch mal gut gehen, jedoch weiß das ein Laie definitiv nicht! Vermutlich sieht er nicht einmal die Anzeichen für einen schleichenden Tot. Oder wissen Sie wie viel ein gesunder Igel fressen muss?

 

Wenn man nach dem Selbstversuch nach 3 Tagen merkt, dass es nicht so optimal läuft und den Igel dann in eine Station bringt, hat diese kaum noch Chancen den Igel wieder fit zu bekommen. Schuld ist dann natürlich die Station wenn der Igel verstirbt, denn bis dahin hat der Finder scheinbar für sich alles richtig gemacht.

 

Leider ist das nicht der Fall, in einer Station bekommt der Igel nicht nur Futter & Liebe (auch wenn das durchaus wichtig ist), sondern das was er benötigt um überleben zu können.

 

Igelsäuglinge sind unfassbar niedlich und viele haben bis zum Zeitpunkt des Auffindes noch nie einen gesehen. Ich verstehe es natürlich, dass man so ein goldiges Tierchen am liebsten selber groß ziehen möchte. ABER: haben Sie die Möglichkeit alle 2 Stunden das Baby zu füttern? Tag & Nacht? Haben Sie eine Ahnung wie viel und was der Igel für eine Aufzuchtmilch benötigt?! Nein, dann lassen Sie es und geben den Igel in eine Station welche sich damit auskennt und weiß was es bedeutet "Igel zu pflegen"

 

Verletzte Igel gehören sofort in Profihände, denn in all den Jahren Igelpflege die ich nun schon mache habe ich eines festgestellt: viele Finder wissen nicht wie Fliegeneier aussehen und das ist fatal!

 

Und deshalb der Appell: Bitte bringt den gefundenen Igel sofort in eine Station und macht den Igel nicht zu einem lebenden Experiment! Auch nicht im Kinderzimmer, denn da gehört er erst recht nicht hin!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.igelhilfe-dornhan.de